Evgeny Kaspersky: „Cryptocurrency Is The Future Of A United Society“

Kasperski

 

 

 

 

 

 

 

Der Kaspersky Lab-Gründer Evgeny Kaspersky spricht es ganz deutlich aus: „Ich glaube, daß Kryptowährungen eine großartige Erfindung sind, aber die Welt ist geopolitisch noch nicht bereit, sie zu nutzen.“

Evgeny Kaspersky: “I believe that cryptocurrency is a great invention, but geopolitically this world is not ready to use it yet. If there was a unite government and the world was united in a single Society – then cryptocurrency  would work very well in such a world. This is the future.”

Wie Recht er hat, ich kann mich dieser Aussage nur anschließen. Die Regierungen sind sich nicht einig darüber, wie sie mit Kryptowährungen umgehen sollen und so wird es wohl noch eine ganze Weile bleiben. Sie haben Angst vor der Macht dieser Community, die sie nicht kontrollieren können.

Evgeny Kaspersky: “I am more than sure that different countries will take turns to prohibit the use of cryptocurrency because they can’t control it. As long as [cryptocurrencies] do not interfere, authorities won’t pay attention. Once [cryptocurrencies] begin to displace the national currencies – they will be immediately banned.”

Ich glaube nicht, daß Kryptowährungen noch aufzuhalten sind, das System hat sich schon zu stark ausgebreitet. Aber solange Regierungen sie noch als störend empfinden und verhindern wollen, werden allen Entwicklern und Anwendern dieser Technologie noch viele Steine in den Weg gelegt werden. Es liegt noch ein sehr weiter Weg vor uns, packen wir’s an!

Quelle: Cointelegraph.com

Share this: