Basic Income on the Blockchain

7807886afc6e39d70c53cb58dbc9f2c3937455f7_1_483x500 Circles

Die dem Bitcoin zugrunde liegende Blockchain – Technologie ist aus der Fintech – Branche nicht mehr wegzudenken und hat ihr Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft. Seit der Programmierer Vitalik Buterin die Technologie weiterentwickelte und mit Ethereum.org eine Plattform erschaffen hat, die auch ohne eine zentrale Instanz z.B. Verträge oder geistiges Eigentum verwaltet und auch anonyme Wahlen ermöglicht (die übrigens nicht von dritten manipuliert werden können), gibt es zur Zeit ständig neue Vorschläge, was mithilfe der Blockchain – Technologie alles realisiert werden könnte.
Es fließen aktuell Milliardensummen in unzählige Projekte in der Finanzindustrie. Diese Branche kann durch diese Investitionen zukünftig enorm viel Geld einsparen, wenn Blockchain – Anwendungen hier flächendeckend eingesetzt werden. Allerdings profitiert von diesem Wohlstand in Zukunft wieder nur ein kleiner Prozentsatz der Menschheit. Die Lösung für dieses Problem könnte ein bedingungsloses Grundeinkommen sein:

In Berlin findet z.B. am 28. Juni 2016 ein Meetup der Gruppe „Grundeinkommen Berlin“ statt, daß Strategien entwirft, wie sich ein bedingungsloses Grundeinkommen mit der Ethereum – basierten Kryptowährung Circles (@aboutCircles) realisieren läßt:

Das letzte Meetup namens „Circles – basic income on the blockchain Part ll“ fand am 17. Mai 2016 statt. Ziel des Meetups ist es diesmal, in Berlin ein UBI (Universal basic income)  – Café ins Leben zu rufen. 25 Mitglieder nehmen bis jetzt teil, 5 Plätze sind noch frei.

 

grantcoin-masthead

Der Grantcoin – Gründer Eric Stetson ist schon einen Schritt weiter und verteilt am 30. Juni 2016 die ersten Basic Income Grants an alle Teilnehmer, die sich bei grantcoin.org angemeldet haben. Grantcoin basiert auf Peercoin, dieser wiederum ist eine modifizierte Bitcoin – Version.

— Grantcoin (@Grantcoin) 22. Juni 2016

Grantcoin: Open Source Code

Webseite: grantcoin.org

Jährlich steigt die Anzahl der Superreichen (und auch der Ärmsten) weltweit und es wird immer wieder über die Ungleichverteilung der Einkommen und der Vermögen diskutiert, die durch die zunehmende Automatisierung entstehen. In Zukunft werden deshalb zwangsläufig mehr Arbeitsplätze wegfallen, als neue enstehen. Diese Fakten sind nicht mehr zu leugnen und wir müssen alle realisieren, daß wir dringend ein alternatives Gesellschaftsmodell brauchen. Ein bedingungsloses Grundeinkommen wäre für alle ein Gewinn in diesem System, in dem wir leben.

Share this:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *