Bitpanda


 
Seit das österreichische Startup Bitpanda mit Sitz in Wien 2014 von Paul Klanschek, Eric Demuth und Christian Trummer gegründet wurde, hat sich viel verändert. Bitpanda hat sich mittlerweile zu einer vollautomatisierten An – und Verkaufsplattform für 17 Kryptowährungen mit über 850.000 Nutzern entwickelt und beschäftigt derzeit 60 Mitarbeiter. Zum überweisen von Fiatgeld stehen 10 Zahlungsanbieter zur Auswahl, am schnellsten funktioniert eine Zahlung an Bitpanda mit dem Direktüberweisungssystem Sofort.

Der Service wird aktuell in Deutschland, Österreich, in der Schweiz, in den Niederlanden, in Belgien und in Spanien angeboten. Der Bestellvorgang auf der Plattform dauert nur wenige Minuten, bis das Bitcoin – oder Altcoin – Guthaben auf dem Wallet gespeichert worden ist. Verifizierte Nutzer können täglich bis zu 50.000 € einzahlen, das Auszahlungslimit liegt sogar wesentlich höher: Bis zu 500.000 € sind möglich. Bitpanda Plus deckt Beträge über diesen Standardlimits ab. Ab einem Handelsvolumen von mindestens 1 Million € bietet die Plattform den Over-the-Counter Service (OTC) an, der auf den jeweiligen Kunden persönlich zugeschnitten ist.

Für alle Kunden gibt es jetzt auch 4 Fiatgeld – Wallets (EUR, GBP, USD, CHF), um Nutzern den Zugang zu Kryptowährungen zu erleichtern. Alle Ein – und Auszahlungen werden in Echtzeit ausgeführt, die Wartezeiten der bisherigen Blockchain – Bestätigungen entfallen. Dieser Service ist besonders empfehlenswert für neue Nutzer, die bis jetzt noch nicht die Zeit hatten, sich mit Bitcoin und der Anwendung von Wallets auseinanderzusetzen, aber nach einer Möglichkeit suchten, ohne technische Hürden in Kryptowährungen zu investieren.

Die Plattform bietet Ihre Dienstleistung allen Kunden an, die ihren Wohnsitz in einem der 28 Mitgliedsstaaten der EU registriert haben. Nutzer aus Liechtenstein, der Schweiz, Monaco, Island und Norwegen können sich hier übrigens auch anmelden (SEPA – Teilnehmerländer). Sehr erwähnenswert ist auch ein Service, den es aufgrund der BaFin – Regulierung in Deutschland nicht gibt: Wer in Österreich unterwegs ist, kann in 400 Postfilialen und bei bis zu 1300 Postpartnern Bitpanda To Go Gutscheine mit Bargeld kaufen und auf der Plattform einlösen. Ermöglicht wurde das durch eine Kooperation zwischen der Bitpanda GmbH und der österreichischen Post AG.
 

Pantos

 

 

Bitpanda hat Anfang des Jahres mit Forschern der Technischen Universität Wien, dem Research Institute for Future Cryptoeconomics (RIAT) und mit einer Arbeitsgruppe der österreichischen Akademie der Wissenschaften mit der Entwicklung eines Multi – Blockchain Token Systems (PAN) begonnen, das sich bereits über einen ICO finanziert hat. Der Pantos ICO fand bereits vom 21. März bis zum 18. April statt, die Maximalmenge der Einnahmen wurde auf auf eine Höhe von 1500 Bitcoin festgelegt. Pantos zufolge ist der ICO bewusst keine Start-up-Finanzierung, sondern soll dazu dienen, die neue Technologie und Forschung zu finanzieren und der Krypto – Industrie eine Open – Source Technologie zur Verfügung zu stellen.

Das Ziel der Entwickler ist es, den Nutzern mithilfe des PAN Token einen Blockchain – übergreifenden Token – Transfer verlustfrei zu ermöglichen. PAN Token sollen auch den Arbitrage – Handel in nahezu Echtzeit ermöglichen und dadurch auch das Handelsvolumen auf allen dezentralisierten Märkten erhöhen, was in Zukunft zu einer steigenden Nachfrage führen kann. Am 26. Juli begann der PAN – Handel auf Bitpanda mit einem Startkurs von 0,01 € und ist aktuell 0,03 € wert.

Mehr Info’s gesucht?

Hier geht’s zu Pantos: pantos.io

Hier geht’s zu Bitpanda: bitpanda.com

Handelbare Kryptowährungen auf Bitpanda: BTC, ETH, PAN, XRP, XLM, XEM, BCH, MIOTA, LTC, KMD, EOS, DASH, OMG, REP, ZRX, ZEC, XTZ.

Bei erfolgreicher Verifizierung erhält jeder Kunde einen Startbonus in Höhe von 5 €.

Gebühren bei einem Kauf von Kryptowährungen: 1.49%

Verkauf: 1.29%

Supportsprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch

Bitpanda bietet allen Kunden auch die Option an, Euro – Guthaben in Amazon – Gutscheine einzutauschen. die Mindestsumme liegt bei 50 €.

Share this: